Sie sind hier: Rettungsmittel

Rettungsmittel

Unter Rettungsmittel im engeren Sinne sind die Mittel für die Beförderung der Patienten bzw. für das Heranführen des rettungsdienstlichen Personals zum Notfallort bzw. zum Ort des Transportbeginns zu verstehen.
 
Die technischen Anforderungen an Fahrzeuge, Gerät und Material ergeben sich aus dem jeweiligen "Stand der Technik" entsprechend der nationalen DIN-Normen (Deutsches Institut für Normung) bzw. der jeweiligen europaweit geltenden DIN-EN-Normen. Diese sind:

  • DIN EN 1789 Ausgabe 2007 „Rettungsdienstfahrzeuge und deren Ausrüstung – Krankenkraftwagen“ („Medical vehicles and their equipment – Road ambulances“),
  • DIN 75 079 Ausgabe Juni 1993 „Notarzt-Einsatzfahrzeuge“; Begriffe, Anforderungen, Prüfung
  • DIN EN 1865 „Festlegungen für Krankentragen und andere Krankentransportmittel im Krankenkraftwagen“ („Specifications for stretchers and other patient handling equipment used in road ambulances“)

Es gibt in aufsteigender Ordnung gemäß der Behandlungsmöglichkeiten, folgende 3 Typen von Krankenkraftwagen und das Notarzteinsatzfahrzeug:

Rettungswagen
Notarzteinsatzfahrzeuge
Krankentransportwagen